Politiker fordern Finanzminister Scholz zur Zurückhaltung auf "Commerzbank-Anteil nicht verramschen"

Bundesfinanzminister Olaf Scholz befürwortet einen "nationalen Champion", wie er durch eine Fusion von Deutscher und Commerzbank entstehen könnte. Beide Institute loten nun auch auf seinen Druck die Chancen einer Fusion aus. Das kommt in der Union und bei der Opposition nicht gut an. Sie warnen den Minister vor zu viel Einmischung und wissen auch schon, was Scholz mit dem Staatsanteil der Coba machen sollte.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Kay Nietfeld/ dpa
rei/Reuters/dpa-afx