Katharina Slodczyk
Katharina Slodczyk

Corona-Sonderhilfen Nicht um jeden Preis

Unternehmen reagieren auf Corona-Hilfen des Staates wie auf eine Droge und fordern immer mehr Erleichterungen. Dem schließt sich die Bankenlobby an. Doch es wäre falsch, jetzt auf alles einzugehen - nach dem Motto: Not kennt kein Gebot.
Staatshilfe wird zur Droge: Die Banken fordern noch mehr Erleichterungen bei der Vergabe der Corona-Notkredite

Staatshilfe wird zur Droge: Die Banken fordern noch mehr Erleichterungen bei der Vergabe der Corona-Notkredite

Foto: Uli Deck/DPA
Mehr lesen über