Mittwoch, 8. April 2020

Umfrage Sollte es eine bundesweite Ausgangssperre geben?

Ausgangssperre für Freiburg
Patrick Seeger/dpa
Ausgangssperre für Freiburg

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus hat die Stadt Freiburg nun eine Ausgangssperre verhängt. Ab Samstag gilt zwei Wochen lang ein "Betretungsverbot für öffentliche Orte". Bundesfinanzminister Olaf Scholz äußerte gleichzeitig, dass die Hoffnung bleibt, dass Ausgangssperren in Deutschland nicht erforderlich werden. Alle müssten nun ganz schnell den Ernst der Lage begreifen. Kanzleramtschef Helge Braun ließ derweil verlauten, dass das Verhalten der Bürger an diesem Wochenende maßgeblich darüber entscheiden wird, ob in Deutschland Ausgangssperren verhängt werden. Das manager magazin möchten nun gerne von Ihnen wissen, wie Sie dazu stehen.

akn mit afp/dpa

© manager magazin 2020
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung