Klinik-Nothilfen und andere Pläne Vorerst keine Handyortung von Kontaktpersonen durch Gesundheitsbehörden

Keine verdeckte Handyortung von Kontaktpersonen durch Gesundheitsbehörden: Zum Schutz der Bevölkerung vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus war dies offenbar geplant. Das Vorhaben lässt Gesundheitsminister Jens Spahn jetzt vorerst fallen.

Keine verdeckte Handyortung von Kontaktpersonen durch Gesundheitsbehörden: Zum Schutz der Bevölkerung vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus war dies offenbar geplant. Das Vorhaben lässt Gesundheitsminister Jens Spahn jetzt vorerst fallen.

Foto: Arno Burgi/ dpa
dpa