Streit um Schulschließungen Lockdown wird verschärft und verlängert

Bund und Länder haben einen verlängerten Lockdown bis 14. Februar beschlossen. Eine Verordnung soll mehr Homeoffice-Arbeit bringen. Im Nahverkehr und Einzelhandel soll das Tragen von FFP2-Masken Pflicht werden. Um Schulschließungen gab es erbitterten Streit: Baden-Württemberg schert aus.
Schärfer und länger: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit den Ländern auf eine Verlängerung des Lockdowns geeinigt

Schärfer und länger: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit den Ländern auf eine Verlängerung des Lockdowns geeinigt

Foto: MICHELE TANTUSSI / REUTERS
von Andreas Rinke und Holger Hansen und Alexander Ratz, Reuters