Fluggäste als Konjunkturindikator Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen erholen sich leicht

Seit Beginn der Corona-Krise legt der Airport Frankfurt wöchentlich Zahlen zum Passagieraufkommen vor. Zuletzt stiegen die Zahl der Fluggäste wieder - was viele als gutes Omen für die Wirtschaft werten.
Ein Airbus A380 der Lufthansa nach der Landung Ende März in Frankfurt: Die Superjumbo-Flotte der Lufthansa war während der Coronakrise stillgelegt, ihre Zukunft ist ungewiss

Ein Airbus A380 der Lufthansa nach der Landung Ende März in Frankfurt: Die Superjumbo-Flotte der Lufthansa war während der Coronakrise stillgelegt, ihre Zukunft ist ungewiss

Foto: Silas Stein/ dpa
wed/dpa-afx und eigene Recherchen