Icon: Manager Magazin
Reuters

Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Hamburg will erstes Fahrverbot verhängen ++ Uber wittert Chancen

Millionen Dieselauto-Fahrer können voraussichtlich bald nicht mehr unbegrenzt in Städten mit hoher Luftbelastung fahren. Das Bundesverwaltungsgericht wies die Revision der Länder Baden-Württemberg und NRW gegen die von örtlichen Verwaltungsgerichten geforderten Fahrverbote zurück. Lesen Sie das Wichtigste dazu im Diesel-Newsblog.
Galerie des Grauens vom ADAC: Das sind die schlimmsten Diesel-Dreckschleudern
Foto: Hyundai
Fotostrecke

Galerie des Grauens vom ADAC: Das sind die schlimmsten Diesel-Dreckschleudern

"Gewisse Wertverluste sind hinzunehmen" , sagt der Vorsitzende Richter Andreas Korbmacher (Mitte) am Bundesverwaltungsgericht

"Gewisse Wertverluste sind hinzunehmen" , sagt der Vorsitzende Richter Andreas Korbmacher (Mitte) am Bundesverwaltungsgericht

Foto: DPA
Top Ten 2017: Das sind die Lieblings-Elektroautos der Deutschen
Foto: YOSHIKAZU TSUNO/ AFP
Fotostrecke

Top Ten 2017: Das sind die Lieblings-Elektroautos der Deutschen

mit Nachrichtenagenturen