Herbstprognose Bund verschiebt Hoffnung auf 2022

2022 wird alles besser: Die dann wohl nicht mehr amtierende Bundesregierung verschiebt ihre Prognose eines starken Aufschwungs ins kommende Jahr. Auch die Inflation dürfte dann nachlassen.
Zuschauerrolle: Peter Altmaier saß zur Eröffnung des Bundestags nur noch auf der Tribüne, führt aber noch die Geschäfte als Wirtschaftsminister

Zuschauerrolle: Peter Altmaier saß zur Eröffnung des Bundestags nur noch auf der Tribüne, führt aber noch die Geschäfte als Wirtschaftsminister

Foto: FABRIZIO BENSCH / REUTERS
ak/DPA