Top-Ökonom über die Zukunft des Standort Deutschland "Das Phänomen der ständigen Erreichbarkeit wird sich nicht halten können"

Intelligente Maschinen, die ihre Produktion selber steuern und Roboter, die untereinander kommunizieren. Auf diese Zukunft, kurz Industrie 4.0, sind deutsche Unternehmen nicht gut vorbereitet, sagt der deutsche Top-Ökonom Arnold Picot.
Von Swende Stratmann und Kristina Wollseifen
Foto: DPA
Arnold Picot
Foto: ZDF / Rico Rossival
Mehr lesen über