Steuerdaten-Diebstahl Ex-Mitarbeiter von Julius Bär muss in Haft

Etliche Deutsche hat er als Steuerbetrüger auffliegen lassen - bis er selbst aufflog. Jetzt wurde der deutsche Datendieb, der einst für die Bank Julius Bär arbeitete, in der Schweiz als Wirtschaftsspion verurteilt.
Züricherer Sitz der Bank Julius Bär: Drei Jahre Haft für einen Whsitleblower

Züricherer Sitz der Bank Julius Bär: Drei Jahre Haft für einen Whsitleblower

Foto: ARND WIEGMANN/ REUTERS
krk/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel