August-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief Mehr Menschen in regulären Jobs

Trotz wachsender Erwerbslosigkeit von Flüchtlingen bleibt die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf Rekordtief. 43,71 Millionen Menschen waren zuletzt erwerbstätig, die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Jobs stieg auf 31,39 Millionen - und damit stärker als die Erwerbstätigkeit.
Viele Flüchtlinge, die einer Beschäftigung nachgehen dürften, finden keinen Job. Dennoch ist die Arbeitslosigkeit im August im Vergleich zum August des Vorjahres deutlich gesunken - und gegenüber dem Juli dieses Jahres leicht gestiegen

Viele Flüchtlinge, die einer Beschäftigung nachgehen dürften, finden keinen Job. Dennoch ist die Arbeitslosigkeit im August im Vergleich zum August des Vorjahres deutlich gesunken - und gegenüber dem Juli dieses Jahres leicht gestiegen

Foto: DPA
rei/dpa/afp
Mehr lesen über