Mutmaßlicher Attentäter Amri weiter auf der Flucht Fingerabdrücke von Anis Amri im Lkw gesichert

Der meistgesuchte Mann Europas ist weiter auf der Flucht. Der Verdacht, dass Anis Amri den Tat-Lkw steuerte, erhärtet sich. Vor und nach der Tat soll er sich in Berlin-Moabit aufgehalten haben.
Fahndungsaufruf des Bundeskriminalamt (BKA)

Fahndungsaufruf des Bundeskriminalamt (BKA)

Foto: DPA/ BKA
Angriff in Berlin: Der Tag nach der Katastrophe
Fotostrecke

Angriff in Berlin: Der Tag nach der Katastrophe

Foto: Polizei Berlin
Das Bundeskriminalamt veröffentlichte am Mittwoch dieses Fahndungsfoto von Anis Amri.

Das Bundeskriminalamt veröffentlichte am Mittwoch dieses Fahndungsfoto von Anis Amri.

Foto: BKA
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Lkw von Berlin: Der Täter kaperte den Truck, tötete offenbar den Fahrer und raste dann in den Markt

Lkw von Berlin: Der Täter kaperte den Truck, tötete offenbar den Fahrer und raste dann in den Markt

Foto: REUTERS
Schock und Trauer: So reagiert die Welt auf den Anschlag von Berlin
Fotostrecke

Schock und Trauer: So reagiert die Welt auf den Anschlag von Berlin

Foto: JOHN THYS/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schock und Trauer: So reagiert die Welt auf den Anschlag von Berlin
Fotostrecke

Schock und Trauer: So reagiert die Welt auf den Anschlag von Berlin

Foto: JOHN THYS/ AFP
Angriff in Berlin: Der Morgen nach der Katastrophe
Fotostrecke

Angriff in Berlin: Der Morgen nach der Katastrophe

Foto: PAWEL KOPCZYNSKI/ REUTERS
Der Todes-Truck von Berlin

Der Todes-Truck von Berlin

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Flüchtlingsunterkunft in einem Hangar im ehemaligen Flughafen Tempelhof (Archivbild)

Flüchtlingsunterkunft in einem Hangar im ehemaligen Flughafen Tempelhof (Archivbild)

Foto: Bernd von Jutrczenka/ picture alliance / dpa
Attacke auf Weihnachtsmarkt: "Ein schlimmer Abend für Berlin"
Fotostrecke

Attacke auf Weihnachtsmarkt: "Ein schlimmer Abend für Berlin"

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Reuters
rei mit Nachrichtenagenturen