Verkehrsminister arbeitet an neuem Bußgeldkatalog Falschparker sollen künftig 100 Euro zahlen

Das wird teuer: Parken in der zweiten Reihe oder auf Rad- und Gehwegen kann künftig 100 Euro Bußgeld kosten. Wer keine Rettungsgasse bildet, könnte künftig sogar seinen Führerschein verlieren.

Das wird teuer: Parken in der zweiten Reihe oder auf Rad- und Gehwegen kann künftig 100 Euro Bußgeld kosten. Wer keine Rettungsgasse bildet, könnte künftig sogar seinen Führerschein verlieren.

Foto: Frank May/ picture-alliance/ dpa/dpaweb
rei/dpa
Mehr lesen über