Steuerschätzung 19 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen

Die Steuerschätzer sagen Bund, Ländern, Gemeinden und EU insgesamt 19,3 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen voraus als bisher erwartet. Finanzminister Schäuble sieht dennoch keinen Spielraum, die Bürger bei Belastungen wie etwa der kalten Progression zu entlasten.
Finanzminister: Keine neue Schulden ab 2015 - das hat Priorität vor einer Steuerentlastung der Bürger

Finanzminister: Keine neue Schulden ab 2015 - das hat Priorität vor einer Steuerentlastung der Bürger

Foto: © Yorgos Karahalis / Reuters/ REUTERS
la/reuters