Vorratsdatenspeicherung Innenministerium widerspricht Justizminister Maas

Der erste Krach in der großen Koalition ist da: Im Streit um die Vorratsdatenspeicherung macht das CDU-geführte Innenministerium jetzt Druck auf Justizminister Heiko Maas (SPD), der das Vorhaben auf Eis gelegt hat.
Streit um Datenspeicherung: Seit 2006 müssen EU-Staaten dafür sorgen, dass Telekom-Anbieter ohne Anfangsverdacht Verbindungsdaten zu Telefonaten und E-Mails von Privatleuten sammeln

Streit um Datenspeicherung: Seit 2006 müssen EU-Staaten dafür sorgen, dass Telekom-Anbieter ohne Anfangsverdacht Verbindungsdaten zu Telefonaten und E-Mails von Privatleuten sammeln

Foto: Jens Büttner/ dpa
la/dpa-afx