Steueraffäre Merkel ist enttäuscht von Uli Hoeneß

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nach Bekanntwerden der Steuer-Affäre von Uli Hoeneß enttäuscht über das Fußball-Idol gezeigt. Die Bundesregierung äußerte sich erneut frustriert über das Scheitern des Steuerabkommens mit der Schweiz - die Opposition feiert das Scheitern dagegen als Erfolg.
Merkel, Hoeneß (links): "Eine andere, traurige Facette hinzugekommen"

Merkel, Hoeneß (links): "Eine andere, traurige Facette hinzugekommen"

Foto: Kay Nietfeld/ picture alliance / dpa
la/reuters