Zehn Jahre Agenda 2010 Top-Ökonomen beklagen Reformmüdigkeit

Zehn Jahre nach Gerhard Schröders Agenda-Politik sehen führende deutsche Ökonomen weiterhin großen Reformbedarf in Deutschland. Das Land ruhe sich auf seinen wirtschaftlichen Erfolgen aus, warnen sie - und mahnen eine Fortsetzung der Reformen an.
wed/afp