Nach Schweiz-Referendum Merkel setzt bei Managergehältern auf EU

Der Schweizer Volksentscheid zur Begrenzung von Managergehältern schlägt hohe Wellen. Jetzt erteilt die Bundesregierung Forderungen, die Aktionärsrechte in Deutschland genauso zu stärken, eine Absage. Die Kanzlerin setzt auf eine europäische Lösung.
Bundeskanzlerin und Bank-Chef: Angela Merkel mit Anshu Jain im Juni 2012

Bundeskanzlerin und Bank-Chef: Angela Merkel mit Anshu Jain im Juni 2012

Foto: JOHANNES EISELE/ AFP
rei/dpa/rtr