Mali-Einsatz Deutschland einer der größten Geldgeber

Die Bundesregierung hat auf der Geberkonferenz in Addis Abeba rund 15 Millionen Euro für den Militäreinsatz in Mali zugesagt. Damit ist Deutschland einer der größten Geldgeber für die Militärintervention. Insgesamt werden wohl 700 Millionen Euro benötigt.
Kampfeinsatz in Mali: Die meisten Geberländer wollen nur humanitäre Hilfe leisten

Kampfeinsatz in Mali: Die meisten Geberländer wollen nur humanitäre Hilfe leisten

Foto: Jerome Delay/ AP