Fehlende Nord-Süd-Trassen Stromausfälle drohen immer öfter

Die Energiewende kommt aufgrund fehlender Nord-Süd-Verbindungen nicht voran. Die Netzbetreiber müssen immer stärker eingreifen, um Stromausfälle zu verhindern. Allein Tennet musste 2012 rund 1000 Mal aktiv werden.
Fehlende Stromtrassen: Der Windstrom aus dem Norden schafft es bisher nur selten in den Süden

Fehlende Stromtrassen: Der Windstrom aus dem Norden schafft es bisher nur selten in den Süden

Foto: dapd
mg/dpa-afx
Mehr lesen über