CSU-Klausur Energiepolitisches Kulissenschieben in Kreuth

Energie von morgen, sicher und bezahlbar - unter diesem Titel hat die CSU-Landesgruppe einen Mini-Energiegipfel in einem bayerischen Hochtal einberufen. Doch die 44 bayerischen Bundestagsabgeordneten dürfen kaum hoffen, vor der Wahl noch etwas zu bewegen.
Von Cornelia Knust
Energiekonzerne machen Druck: CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt mit Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) in Wildbad-Kreuth

Energiekonzerne machen Druck: CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt mit Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) in Wildbad-Kreuth

Foto: dapd
Mehr lesen über