Deutsche Forschung Nüsslein-Volhard und Ullrich neu in der Hall of Fame

Die Hall of Fame der deutschen Forschung hat zwei neue Mitglieder: Die Tübinger Entwicklungsbiologin Christiane Nüsslein-Volhard sowie Axel Ullrich, Direktor am MPI für Biochemie in Martinsried. Beide haben einen herausragenden Beitrag für den Forschungs- und Wirtschaftsstandort geleistet.
Neu in der Forscher-Ruhmeshalle: Der Biochemiker Axel Ullrich und die Entwicklungsbiologin Christiane Nüsslein-Volhard

Neu in der Forscher-Ruhmeshalle: Der Biochemiker Axel Ullrich und die Entwicklungsbiologin Christiane Nüsslein-Volhard

Foto: Thomas Dashuber
Mehr lesen über