Bildungsministerin Schavan geht nach Plagiatsvorwurf in die Offensive

Bundesbildungsministerin Annette Schavan geht nach den Plagiatsvorwürfen im Zusammenhang mit ihrer Doktorarbeit zum Gegenangriff über. Sie erhob schwere Vorwürfe gegen die Universität Düsseldorf, in deren Gutachten von einer "leitenden Täuschungsabsicht" die Rede ist.
"Keine Quelle bewusst falsch angegeben": Bundesbildungsministerin Annette Schavan

"Keine Quelle bewusst falsch angegeben": Bundesbildungsministerin Annette Schavan

Foto: dapd
la/afp