Debatte um Altersarmut SPD streitet über Gabriels Rentenplan

Wie die Regierung ringt auch die Opposition um eine einheitliche Position zur Rente. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat dem Parteivorstand sein Konzept vorgelegt, das Ruheständler mit 45 Beitragsjahren begünstigt. An Rente mit 67 und sinkendem Leistungsniveau hält Gabriel aber fest.
SPD-Chef Gabriel: Rentenvorschläge kommen in der eigenen Partei schlecht an

SPD-Chef Gabriel: Rentenvorschläge kommen in der eigenen Partei schlecht an

Foto: dapd
ak/dpa-afx