Ausländische Studenten Chinesen erobern deutsche Unis

Deutsche Hochschulen werden für ausländische Studenten immer attraktiver. Vor allem Chinesen entscheiden sich für ein Studium in Deutschland, aber auch Türken und Russen machen hierzulande häufig ihren Abschluss.
Ausländische Studenten an der Uni Leipzig: Der Anteil der Studenten ohne die deutsche Staatsbürgerschaft ist im vergangenen Prüfungsjahr um 8 Prozent gestiegen

Ausländische Studenten an der Uni Leipzig: Der Anteil der Studenten ohne die deutsche Staatsbürgerschaft ist im vergangenen Prüfungsjahr um 8 Prozent gestiegen

Foto: dapd
mg/dpa
Mehr lesen über