Schwächere Konjunktur Sommerloch setzt Arbeitsmarkt zu

Die Arbeitslosigkeit ist im August wieder leicht gestiegen. Die Zahl der Jobsuchenden stieg um 29.000 auf gut 2,9 Millionen. Die Bundesagentur für Arbeit macht die schwächere Konjunktur verantwortlich - und den typischen Zustrom von Schulabgängern im Sommer.
Arbeitssuchende in Jena: Der Sommer-Aufschwung ist ausgeblieben

Arbeitssuchende in Jena: Der Sommer-Aufschwung ist ausgeblieben

Foto: dapd
nis/dapd