Hohe Strompreise Netzagentur stützt deutsche Industrie

Wohlfahrtsverbände und Parteien fordern, die Kosten für die Energiewende stärker auf der deutschen Industrie abzulanden. Jetzt stellt sich Netzagenturchef Jochen Homann vor die Unternehmen - und warnt vor Werksschließungen und Arbeitslosigkeit hierzulande.
Thyssen Oxygenstahlwerk: Strompreisbremse für energieintensive Unternehmen umstritten

Thyssen Oxygenstahlwerk: Strompreisbremse für energieintensive Unternehmen umstritten

Foto: Thyssen Krupp
kst/apd/rtr
Mehr lesen über