Donnerstag, 19. September 2019

"Forbes"-Rangliste Merkel erneut mächtigste Frau der Welt

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Nach Meinung des US-Magazins "Forbes" die weltweit mächtigste Frau

Kanzlerin Angela Merkel ist vom US-Magazin "Forbes" das zweite Jahr in Folge zur "mächtigsten Frau der Welt" gekürt worden. Die 58-jährige sei die "'Eiserne Lady' Europas". Auf dem zweiten Platz des "Forbes"-Rankings landete in diesem Jahr US-Außenministerin Hillary Clinton.

Das US-Magazin "Forbes" hat Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut zur mächtigsten Frau der Welt gekürt. Die deutsche CDU-Politikerin hatte Platz 1 im Rankig der angesehenen Wirtschaftszeitschrift bereits 2011 sowie von 2006 bis 2009 belegt. Auch die folgenden Plätze bleiben 2012 im Vergleich zum Vorjahr unverändert: US-Außenministerin Hillary Clinton ist auf dem zweiten Rang und Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff auf Rang drei.

Die Begründung der Forbes-Redaktion für die Wahl der deutschen Politikerin: Die 58-jährige CDU-Politikerin sei die "'Eiserne Lady' Europas und die Hauptakteurin im Wirtschaftsdrama der Euro-Zone", hieß es am Mittwoch auf der Website von "Forbes".

Unter den Top Fünf der Liste rangieren außerdem Melinda Gates von der Bill-&-Melinda-Gates-Stiftung und die Chefredakteurin der New York Times, Jill Abramson. US-First-Lady Michelle Obama, die 2010 die Liste angeführt hatte, liegt nun auf Platz sieben, gefolgt von IWF-Chefin Christine Lagarde. Neu auf der Liste sind die Schauspielerin Jennifer Lopez und die Wohltäterin Laurene Powell Jobs, die Witwe von Apple-Gründer Steve Jobs.

Die Liste spiegelt den Einfluss von Frauen in politischen, wirtschaftlichen, technischen und gesellschaftlichen Bereichen auf der ganzen Welt wider. Weitere Kategorien, die in die Bewertung einfließen, sind das Einkommen oder der philantrophische Einsatz der Kandidatinnen. Auch Persönlichkeiten aus der Entertainmentbranche sind dabei. Die exzentrische Popsängerin Lady Gaga schaffte es mit 26 Jahren wieder als jüngste Frau auf die Liste - Platz 14. Älteste der 100 einflussreichsten Frauen ist mit 86 Jahren die britische Queen Elizabeth II. auf Rang 26.

kst/apd/dpa/rtr

© manager magazin 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung