Schredder-Aktion Friedrich will Verfassungsschutz-Vize entlassen

Der Bundesinnenminister macht offenbar ernst: Nach der Vernichtung von Geheimdienstakten mit rechtsextremistischem Bezug will Hans-Peter Friedrich (CSU) einem Medienbericht zufolge auch den Vizechef des Verfassungsschutzes, Alexander Eisvogel, entlassen.
Friedrich: Vor Wochen hatte er knallharte Konsequenzen angekündigt

Friedrich: Vor Wochen hatte er knallharte Konsequenzen angekündigt

Foto: Markus Schreiber/ AP
ts/afp