Fiskus Steuereinnahmen im Mai gesunken

Der seit Jahren anhaltende Zuwachs beim Steueraufkommen verliert an Schwung. Eine Umstellung im Steuersystem sorgt für weniger Einnahmen der öffentlichen Hand im Mai. Insgesamt rechnen Konjunkturexperten mit einer Stagnation der Wirtschaftsleistung für das zweite Quartal.
Steuereinnahmen: Im Mai nahm der Fiskus 4,3 Prozent weniger ein als noch vor einem Jahr

Steuereinnahmen: Im Mai nahm der Fiskus 4,3 Prozent weniger ein als noch vor einem Jahr

Foto: Andreas Gebert/ dpa
oa/rtr
Mehr lesen über