Bundesbank-Chef Weidmann Griechenland muss Vereinbarungen einhalten

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich gegen eine Aufweichung des griechischen Reformprogramms ausgesprochen. In Europa dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass Vereinbarungen "immer nur für die Hilfe leistenden, aber nicht für die Hilfe empfangenden Länder verbindlich sind".
Bundesbank-Präsident Jens Weidmann: "Die Notenbanken können und wollen nicht den Ausputzer spielen"

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann: "Die Notenbanken können und wollen nicht den Ausputzer spielen"

Foto: dapd
Verwandte Artikel