Energiegipfel Seehofer droht mit neuem "Bayernwerk"

Vor dem Energiegipfel droht Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer mit einem energiepolitischen Alleingang. Der neue Umweltminister Peter Altmaier strebt indes einen Kompromiss bis zur Sommerpause an - der auch die 15 anderen Ministerpräsidenten getragen werden soll.
Gas- und Dampfturbinenkraftwerk im oberbayrischen Irsching: Seehofer will es notfalls machen

Gas- und Dampfturbinenkraftwerk im oberbayrischen Irsching: Seehofer will es notfalls machen

Foto: Armin Weigel/ picture alliance / dpa
krk/dpa