56 Milliarden pro Jahr Kosten der Arbeitslosigkeit stark gesunken

Es ist eine milliardenschwere Wachstumsrendite: Die Milliardenlasten der Arbeitslosigkeit gehen hierzulande deutlich zurück, sind seit 2005 um mehr als ein Drittel gesunken. Das haben Arbeitsmarkforscher errechnet. Grund seien die gute Konjunktur und die Hartz-Reformen.
56 Milliarden statt 88 Milliarden pro Jahr: Kosten der Arbeitslosigkeit in Deutschland seit dem Jahr 2005 deutlich gesunken

56 Milliarden statt 88 Milliarden pro Jahr: Kosten der Arbeitslosigkeit in Deutschland seit dem Jahr 2005 deutlich gesunken

Foto: dapd
kst/iab
Mehr lesen über