Nach Kritik Sarrazin verteidigt sein Anti-Euro-Buch

Der Ex-SPD-Politiker Thilo Sarrazin erntet erneut mit einem Buch Kritik. Diesmal tritt er für die Abschaffung des Euros ein. Ex-Finanzminister Peer Steinbrück wirft dem Ex-Notenbanker eine platte ökonomische Analyse vor, Unionsfraktionschef Volker Kauder sagt, Sarrazin liege erneut falsch.
Zwei Stühle, zwei Meinungen: Ex-Finanzminister Per Steinbrück (l.) und Autor Thilo Sarrazin (r.) bei Günther Jauch

Zwei Stühle, zwei Meinungen: Ex-Finanzminister Per Steinbrück (l.) und Autor Thilo Sarrazin (r.) bei Günther Jauch

Foto: dapd
krk/dpa
Mehr lesen über