Vorratsdatenspeicherung Deutschland droht 30-Millionen-Bußgeld

Während die Koalition über das Speichern von Telekommunikationsdaten streitet, ist die Frist für die Umsetzung der EU-Richtlinie abgelaufen. Nun droht eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof - und eine saftige Geldbuße.
Internetserver: Daten sollen für sechs Monate gespeichert werden. Die FDP blockiert die Umsetzung der EU-Richtlinie bislang

Internetserver: Daten sollen für sechs Monate gespeichert werden. Die FDP blockiert die Umsetzung der EU-Richtlinie bislang

Foto: Thomas Kienzle/ AP
ts/dpa