Krankenkassen Reserven türmen sich immer höher

Lange meldeten sie nur Finanzlöcher, jetzt horten Deutschlands Kassen immer höhere Milliardenreserven. Nach Angaben des Verbands der gesetzlichen Krankenkassen verfügen sie bereits über Rücklagen von 9,9 Milliarden Euro. Den Versicherten wollen sie dennoch keinen Cent davon geben.
Gesetzliche Krankenkassen: Hilfsforderungen bei Defiziten, keine Rückzahlungen bei Überschüssen

Gesetzliche Krankenkassen: Hilfsforderungen bei Defiziten, keine Rückzahlungen bei Überschüssen

A3472 Frank May/ dpa
kst/afp/apd
Mehr lesen über