Cromme und Kleinfeld Topmanager üben Kapitalismuskritik

Führende deutsche Manager haben sich in die Kapitalismusdebatte eingeschaltet. Multiaufsichtsrat Gerhard Cromme spricht von einer "echten Krise", die er ebenso wie Ex-Siemens-Chef Klaus Kleinfeld auf entfesselte Finanzmärkte zurückführt. Beide bekennen sich zur sozialen Marktwirtschaft.
Multiaufsichtsrat Cromme: "Oben werden sie immer reicher, unten herrscht Stagnation"

Multiaufsichtsrat Cromme: "Oben werden sie immer reicher, unten herrscht Stagnation"

Foto: A2585 Frank Leonhardt/ dpa
ak/dapd
Mehr lesen über