Präsident vor Rücktritt Diskussion um Wulff-Nachfolge voll entbrannt

Um 11 Uhr will Bundespräsident Christian Wulff vor die Presse treten. Auch Koalitionspolitiker rechnen mit einem Rücktritt des Staatsoberhauptes. Die SPD fordert einen überparteilichen Nachfolger.
Unter Druck: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bundespräsident Christian Wulff

Unter Druck: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bundespräsident Christian Wulff

Foto: DPA
nis/rtr/dpa/dapd
Mehr lesen über