Nach Koalitionsbruch Saar-SPD geht auf CDU zu

CDU und SPD im Saarland sprechen nach dem Bruch des Jamaika-Bündnisses über eine schwarz-rote Regierungskoalition. Laut SPD-Landeschef Maas sind Neuwahlen aber noch nicht vom Tisch. Die FDP will dem Debakel keine bundespolitische Bedeutung beimessen.
Will die große Koalition im Saarland: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

Will die große Koalition im Saarland: Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer

Foto: dapd
mh/dpa/dapd