Altersgrenze Seehofer stellt Rente mit 67 in Frage

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer stellt die Rente mit 67 in Frage. Falls sich die Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitnehmer über 50 nicht verbesserten, käme die Rente mit 67 einer massenhaften Rentenkürzung gleich. Seehofer warnte zudem Firmen davor, kurzfristige Arbeitsverhältnisse stark zu nutzen.
Stahlarbeiter in Brandenburg: Kaum jemand arbeitet in Deutschland bis zum gesetzlichen Rentenalter - Folge sind Abschläge bei der Rente

Stahlarbeiter in Brandenburg: Kaum jemand arbeitet in Deutschland bis zum gesetzlichen Rentenalter - Folge sind Abschläge bei der Rente

Foto: Arno Burgi/ dpa
la/dpa-afx
Mehr lesen über