Bankenrettungsfonds Bund schneidert neuen Soffin auf Commerzbank zu

Die Bundesregierung schneidert den wiederbelebten Bankenrettungsfonds der Commerzbank auf den Leib. Nach dem am Mittwoch verabschiedeten Gesetzentwurf können Geldhäuser auch Staatsanleihen in eine "Bad Bank" unter dem Dach des Soffin auslagern - dies würde der Commerzbank helfen.
Ein Hoffnungsschimmer in der Not: Der wiederbelebte Bankenrettungsfonds Soffin II nimmt nicht nur toxische Papiere, sondern auch Staatsanleihen auf - und kann damit die Commerzbank entlasten

Ein Hoffnungsschimmer in der Not: Der wiederbelebte Bankenrettungsfonds Soffin II nimmt nicht nur toxische Papiere, sondern auch Staatsanleihen auf - und kann damit die Commerzbank entlasten

Foto: Frank Rumpenhorst/ dpa
la/reuters
Mehr lesen über