Europäische Schuldenkrise Daumenschrauben für die Disziplin

In der kommenden Woche treffen die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten zu einem erneuten Gipfel aufeinander. Deutschland steht vor der Herausforderung, seine Stabilitätsvorstellungen so weit wie möglich durchsetzen zu wollen. Dazu setzt das Land auf ein strenges Instrumentarium.  
Angela Merkel: Die kommende Woche dürfte für die deutsche Kanzlerin fordernd werden. Denn das, was sie als Stabilisatoren ansehen würde, dürften andere Länder als Arsenal des Schreckens wahrnehmen

Angela Merkel: Die kommende Woche dürfte für die deutsche Kanzlerin fordernd werden. Denn das, was sie als Stabilisatoren ansehen würde, dürften andere Länder als Arsenal des Schreckens wahrnehmen

Foto: dapd
got/rtr