Deutscher Beschäftigungsrekord Furcht vor Mindestlöhnen als Jobbremse

Es ist ein bemerkenswerter Rekord: Seit der Wiedervereinigung hatten noch nie so viele Menschen in Deutschland einen Job wie heute, berichtet das Statistische Bundesamt. Jetzt spricht sich die CDU für branchenspezifische Mindestlöhne aus - und schon gibt es die ersten Warnungen vor Jobabbau.
Von Christopher Krämer
Auch im Baugewerbe ist die Zahl der Beschäftigten deutlich gestiegen.

Auch im Baugewerbe ist die Zahl der Beschäftigten deutlich gestiegen.

Foto: dapd
Mehr lesen über
Verwandte Artikel