Statistik Jeder Bundesbürger hat 25.000 Euro Schulden

Die Schulden von Bund, Ländern, Kommunen und gesetzlicher Sozialversicherung in Deutschland betrugen Ende 2010 insgesamt 2,036 Billionen Euro. Das entspricht einer Schuldenlast von 24.904 Euro pro Einwohner, so viel wie nie zuvor.
Leere Kassen: Allein für den Bund summiert sich die Verschuldung pro Einwohner auf 16.048 Euro

Leere Kassen: Allein für den Bund summiert sich die Verschuldung pro Einwohner auf 16.048 Euro

Foto: Corbis
sk/dpa-afx
Mehr lesen über