Sachverständigenrat Wirtschaftsweise fordern Schuldenschnitt

Erstmals äußern sich alle fünf Mitglieder des Wirtschaftssachverständigenrats gemeinsam zur Euro-Krise. Sie fordern einen 50-prozentigen Schuldenerlass für Griechenland und Übernahme der Verbindlichkeiten durch den Euro-Rettungsfonds EFSF. Damit stellen sie sich gegen Teile der Bundesregierung.
Unter dem EU-Banner: Die Europäische Union soll über den Rettungsfonds EFSF griechische Schulden übernehmen

Unter dem EU-Banner: Die Europäische Union soll über den Rettungsfonds EFSF griechische Schulden übernehmen

Foto: AP
ak/dpa-afx