Steuersenkungen FDP legt sich mit Schäuble, Opposition und Wählern an

Die FDP drängt auf Steuersenkungen um bis zu zehn Milliarden Euro. Die Rechnung haben die Liberalen allerdings ohne den Finanzminister, ohne SPD und Grüne und die Mehrheit der Wähler gemacht. Selbst der Koalitionspartner spielt auf Zeit.
Drei Stühle zwei Meinungen: Ob sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU, Mitte) wohl noch vom FDP-Chef Philipp Rösler (links) und vom Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (rechts) zu Steuersenkungen übereden lässt?

Drei Stühle zwei Meinungen: Ob sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU, Mitte) wohl noch vom FDP-Chef Philipp Rösler (links) und vom Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (rechts) zu Steuersenkungen übereden lässt?

Foto: dapd
krk/dapd/dpa
Mehr lesen über