Ehec-Epidemie Sprossen als Erreger identifiziert

Die deutschen Gesundheitsbehörden haben Sprossen als Ehec-Erreger ausgemacht. Die Warnung vor dem Verzehr roher Tomaten, Gurken und Blattsalat wurde zuvor bereits aufgehoben. Nun drohen Schadensersatzklagen aus Spanien.
Identifizierte Erreger: Sprossen, zum Beispiel von Kohl und Zwiebeln, sind nach Ansicht der Gesundheitsbehörden die Ursache der Ehec-Epidemie

Identifizierte Erreger: Sprossen, zum Beispiel von Kohl und Zwiebeln, sind nach Ansicht der Gesundheitsbehörden die Ursache der Ehec-Epidemie

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
krk/dpa/afp
Mehr lesen über