Energiewende Koalition hadert mit Fahrplan zum Atomausstieg

Die Spitzen von Union und FDP beraten im Kanzleramt über einen raschen Atomausstieg und ein endgültiges Aus für bis zu acht Kernkraftwerke. Die Ethikkommission empfiehlt einen Ausstieg innerhalb der nächsten zehn Jahre - doch FDP-Chef Rösler lehnt ein konkretes Datum ab.
Kernkraftwerk Brokdorf: FDP-Chef Rösler und CSU-Chef Seehofer sind sich beim Fahrplan zum Atomausstieg uneins

Kernkraftwerk Brokdorf: FDP-Chef Rösler und CSU-Chef Seehofer sind sich beim Fahrplan zum Atomausstieg uneins

Foto: Carsten Rehder/ dpa
wed/dapd/rtr/dpa