Arbeitsmarkt Zeitarbeitsfirmen finden kaum noch Mitarbeiter

Die Zeitarbeitsbranche leidet an einem akuten Arbeitskräftemangel. Kundenunternehmen hätten in "erheblichem Maße Zeitarbeitnehmer übernommen", sagte Verbandschef Volker Enkerts in einem Zeitungsinterview. Viel verspricht sich die Branche von der Arbeitnehmerfreizügigkeit ab dem 1. Mai - sie hofft auf Fachkräfte aus Osteuropa.
Zeitarbeit: Die Branche hofft ab dem 1. Mai auf neue Fachkräfte aus Osteuropa

Zeitarbeit: Die Branche hofft ab dem 1. Mai auf neue Fachkräfte aus Osteuropa

Foto: DAVID GRAY/ REUTERS
la/dapd