Teuerung in Deutschland Bundesbankchef rechnet mit 3 Prozent Inflation

Die Verbraucher in Deutschland müssen sich wegen steigender Energie- und Rohstoffpreise in diesem Jahr auf weiter steigende Inflationsraten einstellen. Sie könnten nach Prognose des scheidenden Bundesbankpräsidenten Axel Weber zum Jahresende fast drei Prozent erreichen.
Axel Weber: Der Chef der Deutschen Bundesbank scheidet Ende April aus dem Amt und wird durch Jens Weidmann ersetzt

Axel Weber: Der Chef der Deutschen Bundesbank scheidet Ende April aus dem Amt und wird durch Jens Weidmann ersetzt

Foto: dapd
la/dpa